Seminar Achtsamkeit und Depressionen

Seminar: Achtsamkeit als Weg aus der Depression

Sie leiden unter Depression oder auch „nur“ unter chronischer Unzufriedenheit und quälenden Gedanken? In diesem Wochenend-Seminar lernen Sie, wie die buddhistisch basierte Praxis der Achtsamkeit Sie dabei unterstützen kann, Depressionen und depressiven Stimmungslagen entgegenzuwirken. Und Sie werden herausfinden, wie Sie Ihre Beziehung zum Leben insgesamt zufriedener und freudevoller gestalten können.


Unter Depressionen zu leiden, kann die Lebensqualität enorm herabsetzen. Vielleicht haben Sie keine Diagnose einer Depression, fühlen sich aber durch wiederkehrende Gefühle von Leere, Apathie, Traurigkeit, Verzweiflung oder von lähmenden diffusen Ängsten Ihrer Lebensfreude beraubt.

Dieses Seminar bietet Ihnen einen geschützten Raum, um mit Ihrer Situation gesehen und ernst genommen zu werden. Sie werden mit der Praxis der Achtsamkeit vertraut gemacht, deren heilsame Auswirkungen auf Depressionen wissenschaftlich belegt sind.

Doris Kirch: Erfahrener Scout auf dem achtsamen Weg aus der Depression

Doris Kirch, Leiterin des DFME, MBSR Lehrerin und Achtsamkeitstrainerin

Doris Kirch

Sie erwartet ein ebenso entspanntes wie tiefgründiges und lehrreiches Seminar, das mitfühlend und respektvoll von mir geleitet wird. Seit über dreißig Jahren praktiziere ich buddhistische Meditations- und Achtsamkeitspraxis und begleite Menschen durch Krisenzeiten. Ich habe eine zweijährige Fachausbildung zum Achtsamkeits- und Resilienztrainer entwickelt und bilde MBSR-Lehrer aus. Sie befinden sich bei mir also in erfahrenen und kompetenten Händen.

Seminar jetzt buchen

Depressionen mit Achtsamkeit und Mitgefühl begegnen

Achtsamkeit stellt eine hervorragende Ergänzung der üblichen Behandlungsmethoden Psychotherapie und Antidepressiva dar. Der besondere Wert der Achtsamkeitspraxis liegt in der Rückfallprophylaxe, denn gewöhnlich folgen einer ersten akuten Depression in Abständen weitere depressive Episoden.

In diesem Seminar erfahren Sie, warum das so ist. Kognitives Wissen als solches hat noch keine Depression geheilt. Aber bestimmte Erkenntnisse über die Entstehung dieser Erkrankung sind hilfreich, um die Wirkungsweise der Achtsamkeitsübungen und Achtsamkeitsmeditationen zu verstehen.

Seminar Achtsamkeit gegen Depression Doris Kirch

Das Wissen um die Entstehung von Depressionen hilft, besser damit umzugehen.

Was in dem Achtsamkeitsseminar geschieht

An diesem Wochenende werden Sie Wissenswertes aus der Forschung über Depressionen und Achtsamkeit erfahren. Sie werden staunen, wie gering der Umfang dieses kognitiven Wissens ist, denn die wirklich bedeutungsvollen Erkenntnisse lassen sich in wenigen Sätzen auf den Punkt bringen.

Den weit größeren Raum nehmen die Achtsamkeitsübungen und die damit verbunden Selbsterfahrungen ein, die mit den übrigen Teilnehmern geteilt werden können. Niemand muss dabei sagen, was er nicht möchte. Den größtmöglichen Nutzen werden Sie jedoch aus diesem Seminar ziehen, wenn Sie Offenheit und Neugierde mitbringen. Die Reflexionen der Erkenntnisse werden achtsam gestaltet, so dass ein intensiver Austausch unter Wahrnung der persönlichen Integrität gewährleistet ist.

Auswirkungen von Achtsamkeit auf Depressionen

  • Heilsamen Einfluss auf chronische Depression und Auswirkungen von Burnout nehmen.
  • Aus depressionsverstärkenden Grübelfallen aussteigen.
  • Das Gefühl der Selbstwirksamkeit durch aktive Einflussnahme erhöhen.
  • Sich aus dem Klammergriff von Apathie, ängstlichen und deprimierten Stimmungslagen befreien.
  • Wirksame Rückfallprophylaxe depressiver Episoden.
  • Durch Achtsamkeit mit den inneren Ressourcen des Lernens, Wachsens und Heilens in Kontakt kommen.
  • Lernen, aus der Kraft, Weisheit und Schönheit des gegenwärtigen Moments zu schöpfen.
  • Lebensqualität und Lebensfreude verbessern.

Sich durch Grübeln aus einer Depression befreien zu wollen,
gleicht dem verzweifelten Versuch,
sich durch Strampeln aus Treibsand zu befreien.“

Doris Kirch


Wenn es Ihnen gerade gut geht, dann ist jetzt der beste Zeitpunkt, dieses Seminar zu besuchen. So lernen Sie bei ruhiger See, ein geübter Navigator zu werden, der sein Lebensschiff sicher in den Hafen steuern kann, wenn die See einmal hochgeht.

Auswirkungen von Achtsamkeit auf Depressionen

Mir Achtsamkeit Wege aus der Depression finden

Seminar jetzt buchen

Rahmenbedingungen

Dauer: 3 Tage

Voraussetzungen: Psychische Stabilität. An diesem Seminar können Sie nur teilnehmen, wenn Sie sich derzeit in keiner akuten Depression  befinden, wenn Sie keinen psychotischen Hintergrund haben und wenn Ihre Depression nicht von Suizidgedanken begleitet ist.

Termin: Freitag, 16.08., 17.00 Uhr bis Sonntag, 18.08.2019, 14.00 Uhr.

Kosten Seminar: 320 € (inkl. USt.)

Kosten Unterkunft/Verpflegung:
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis des Wochenend-Seminars enthalten.
Die Kosten bitte im Seminarhaus Hof Oberlethe erfragen; sie werden direkt mit dem Seminarhaus abgerechnet.
Bitte kümmern Sie sich selbst um die Buchung Ihrer Unterkunft.
Infos zum Seminarort

Mitzubringen: Bequeme und wetterfeste Kleidung – und was Sie sonst noch brauchen, um sich wohlzufühlen :-) Meditationsequipment ist im Seminarhaus vorhanden, Sie können aber gerne Ihre eigenen Sachen mitbringen.

Seminar jetzt buchen