Dein Gehirn wird regelmäßig durch Abneigungen, Befürchtungen, Gier und Angst eingeschränkt. Achtsamkeitsübungen können helfen, das zu verändern.

Der emeritierte Professor und Meditationslehrer Jon Kabat-Zinn erklärt, wie man mit seinen Abneigungen umgehen kann, um zu einer „besseren“, vernünftigeren Person zu werden.