Weiterbildung zur Rückfallprophylaxe bei Depression

1.300,00 

Enthält 19% MwSt.

Buchungsformular

Fünftägige Fortbildung in achtsamkeitsbasierter Rückfallprophylaxe bei Depressionen mit Doris Kirch.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Beschreibung

Diese achtsamkeitsbasierte Weiterbildung zur Rückfall-Prophylaxe bei Depression ist eine berufliche Weiterbildung für Achtsamkeitstrainer und MBSR-Lehrer. Auf der Basis Ihrer Grundausbildung in Achtsamkeit erweitern Sie Ihre fachlichen Kompetenzen und werden ein einfühlsamer Kursleiter für die traumasensible Arbeit mit Menschen mit Depressions-Erfahrungen.

Inhalte der Weiterbildung im Umgang mit Depression

  • Fachwissen: Ursachen, Auslöser, Aufbau und Symptome von Depressionen
  • Heilsamer Umgang mit schwierigen Stimmungen, Emotionen, Erinnerungen und Gedanken aus Sicht der buddhistischen Psychologie und der kognitiven Verhaltenstherapie
  • Mit Hilfe der Achtsamkeitspraxis den Beginn einer Episode erkennen und abwenden oder den Verlauf mindern
  • Umgehen mit Ängsten, Isolations- und Schuldgefühlen
  • Frieden mit dem Unabwendbaren im Leben schließen
  • Achtsames Gewahrsein zur nachhaltigen Vermeidung von depressiven Rückfällen systematisch trainieren und stärken
  • Fallbeispiele aus dem Kursalltag besprechen
  • Umgehen mit schwierigen Kurssituationen
Ausführliche Seminarbeschreibung

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Weiterbildung zur Rückfallprophylaxe bei Depression“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.