Mini-Retreat Achtsamkeit und Schweigen mit Doris Kirch

Mini-Retreat: Eine Wochenend Auszeit im Schweigen

Dieses Wochenend-Retreat mit Schweigen und Achtsamkeit ist ein Geschenk, das Sie sich selber machen. Genießen Sie ein Wochenende lang Ruhe und Besinnung fernab der täglichen Anforderungen.


Bereits eine kurze Zeit des Heraustretens aus den gewöhnlichen Alltagsbelastungen kann die Seele wieder aufatmen lassen. Erleben Sie den wohltuenden Zustand, wenn der Geist zur Ruhe kommt und Ihre Gedanken sich wieder ordnen. Schweigen und Achtsamkeit beruhigen auch das Herz und führen zu einer natürlichen Gelassenheit zurück.

Mini-Retreat mit Schweigen und Achtsamkeit

Das erwartet Sie in diesem Wochenend-Retreat

Gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter praktizieren Sie Achtsamkeitsmeditation im Sitzen, Gehmeditation, Mitgefühls-Meditation, Bodyscan, achtsame Bewegungen, achtsames Essen und edles Schweigen. Sie müssen sich um nichts kümmern, werden rundherum liebevoll versorgt und können so Ihre Auszeit in Stille vollkommen genießen.


Doris Kirch, Leiterin des DFME, MBSR Lehrerin und AchtsamkeitstrainerinAch ja, ich bin übrigens Doris Kirch. Ich führe das Mini-Retreat durch. Seit über dreißig Jahren praktiziere ich buddhistische Meditations- und Achtsamkeitspraxis und seit über zwanzig Jahren bilde ich Achtsamkeits- und Resilienztrainer und MBSR-Lehrer aus. Sie befinden sich bei mir also in erfahrenen und kompetenten Händen.


Muss ich Voraussetzungen für die Auszeit im Schweigen mitbringen?

Sie sollten mindestens ein wenig Meditationserfahrung mitbringen. Meine Anleitungen zur Meditation enthalten Hinweise auf die Körperhaltung und den Umgang mit Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen. Dennoch kann es hilfreich sein, bereits zu wissen, wie man sitzt, was während der Meditation im Geist geschieht und wie man damit umgeht.

Ein Wochenend-Retreat ist Ihnen zu lang? Dann buchen Sie doch einfach einen Achtsamkeitstag.

Fragen zum Retreat im Schweigen

Ablauf des Wochenend-Retreats

Freitag

Am Freitagnachmittag gibt es eine Einführung in die Meditation und ich beantworte Ihre Fragen zur Achtsamkeits- und Meditationspraxis. Nach dem Abendessen treten wir ins Schweigen ein.

Samstag

Den Samstag des Schweige-Wochenendes beginnen wir mit einer frühen Morgenmeditation in achtsamer Bewegung, die wir bei schönem Wetter am See durchführen. Achtsamkeitsmeditation im Sitzen und Gehmeditation wechseln sich den Tag über ab. Der Praxis des achtsamen Essens am Mittag folgt eine selbstbestimmte Zeit im Schweigen, die die Teilnehmer gewöhnlich mit einem entspannenden Mittagsschläfchen oder weiterer Gehmeditation in der Natur ausfüllen. Zum Abschluss des Tages gibt es einen Vortrag zur Achtsamkeitspraxis.

Eine Auszeit in Stille kann auch herausfordernde Momente beinhalten. Deshalb biete ich am Samstag die Möglichkeit eines kurzen Einzelgespräches ein.

Sonntag

Der Sonntagmorgen beginnt wieder mit einer Morgenmeditation in achtsamer Bewegung. Wir praktizieren weiter wie am Tag zuvor. Kurz vor dem Mittagessen wird das Schweigen aufgehoben und es gibt die Möglichkeit zu einem Erfahrungsaustausch. Das Wochenende schließt mit dem gemeinsamen Mittagessen, bei dem die Teilnehmer sich noch einmal untereinander über Achtsamkeit, Meditation, Mitgefühl etc. austauschenn können.

Zitate und Sprüche zu Achtsamkeit von Doris Kirch

Das Mini-Retreat buchen

Rahmenbedingungen

Dauer: 3 Tage

Voraussetzungen: Ein wenig Meditationserfahrung, körperliche und geistige Stabilität und Gesundheit.

Termin: Freitag, 12.07.2019, 17.00 Uhr bis Sonntag, 14.07.2019, 14.00 Uhr.

Kosten Retreat: 190 € (inkl. USt.)

Kosten Unterkunft/Verpflegung:
Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis des Wochenend-Retreats enthalten.
Die Kosten bitte im Seminarhaus Oberlethe erfragen; sie werden direkt mit dem Seminarhaus abgerechnet.
Bitte kümmern Sie sich selbst um die Buchung Ihrer Unterkunft.
Infos zum Seminarort

Mitzubringen: Bequeme und wetterfeste Kleidung – und was Sie sonst noch brauchen, um sich wohlzufühlen :-) Meditationsequipment für das Mini-Retreat ist im Seminarhaus vorhanden, Sie können aber gerne Ihre eigenen Sachen mitbringen.

Das gönn' ich mir!
Achtsamkeit verschenken

Gutschein für Achtsamkeit: Ein wahrhaft sinnvolles Geschenk für einen lieben Menschen