Beschreibung

Achtsamkeitstrainer-Ausbildung in Präsenz

Du liebst lebendiges Lernen mit anderen in einer festen Gruppe? Dann bist du in dieser Ausbildungs-Variante richtig. Genieße die intensive gemeinsame Arbeit, die Präsenz der Lehrer, das Umsorgt sein im Seminarhaus und den Austausch unter Gleichgesinnten.

 

9 Dinge, die du in der Ausbildung lernst

  • Sorge mehr für dich selbst & bleibe gelassen und achtsam
  • Handle bedächtig in stressigen Situationen
  • Begegne Herausforderungen im Leben aktiv & selbstbestimmt
  • Erkenne, was du wirklich willst & finde deine Bestimmung
  • Entdecke einen neuen, für dich erfüllenden und sinnstiftenden Lebensstil
  • Sei wieder zufrieden
  • Behalte deine Lebensfreude auch angesichts schwieriger Umstände
  • Überwinde deine Unzufriedenheit über die aktuelle Situation in der Welt! Finde heraus, welchen Beitrag du leisten kannst.
  • Gib der Gesellschaft etwas zurück und hilf auch anderen Menschen dabei, mit Achtsamkeit ihren Weg zu finden. Bewege etwas!

 

Das bekommst du in der TARA Präsenz Achtsamkeitstrainer-Ausbildung

  • Im Selbsterfahrungs-Modul entwickelst du durch systematisches Training deine eigene stabile Achtsamkeitspraxis
  • Im Teacher Training lernst du, Achtsamkeit verantwortungsbewusst und professionell an andere Menschen weiterzugeben
  • In zwei fünftägigen Kompetenzmodulen zu den Themen „Selbstmitgefühl“ und „Traumasensible Achtsamkeit bei emotionalem Stress & Depression“ vertiefst du dein Wissen noch weiter
  • 50 Präsenztage (10 Präsenzwochen á 5 Tagen)
  • Die kostenlose Teilnahme an einem 8-tägigen Achtsamkeitsretreat im Schweigen
  • Meditationsanleitungen als Audio-Dateien
  • Arbeitsblätter zur gezielten Selbsterforschung
  • Inhaltsreiche Lernskripte zu allen Themen
  • Formulare und Vordrucke für deine eigenen Kurse
  • Staatliche anerkannt als Bildungsurlaub (in Niedersachsen)