Lade Veranstaltungen
Achtsamkeits-Jahrestraining

« Alle Veranstaltungen

Achtsamkeits-Jahrestraining

12. Januar 20182. Dezember 2018

Veranstaltung Navigation

Mit diesem Achtsamkeits-Jahrestraining bieten wir ihnen ein Refugium auf Zeit. Für einige Tage im Jahr aussteigen aus der gewohnten Geschäftigkeit in Beruf und Familie. In einem geschützten Rahmen und unter Gleichgesinnten wieder bei sich ankommen und sich auf das besinnen, was im Leben wirklich wichtig ist.

zu den Inhalten

Dem Leben mehr Leben geben

„Ich möchte meinem Leben mehr Leben geben“, ist der Gedanke, der viele Menschen dazu bewegt, dieses Training zu buchen. Was ist Ihnen wichtig?

  • Sie haben das Bedürfnis, intensiver mit sich selbst in Kontakt zu kommen und möchten mehr über sich herausfinden.
  • Sie haben Sehnsucht nach Stille und Rückzug.
  • Sie möchten herausfinden, wie Sie die Momente Ihres Lebens bewusster genießen können.
  • Sie möchten lernen, mit Hilfe von Achtsamkeit in Stress-Situationen weniger unbewusst-reaktiv zu sein.
  • Ihnen ist wichtig, auch schwierigen Situationen mit Gelassenheit und Humor begegnen zu können.
  • Sie möchten Ihre zwischenmenschlichen Beziehungen vertiefen.
  • Ihnen ist sind Achtsamkeits-Seminar oder ein Achtsamkeits-Kurs zu wenig und Sie möchten gerne tiefer in die Achtsamkeitspraxis eintauchen.
  • Sie arbeiten in einem therapeutischen Beruf und möchten Achtsamkeit gerne auch in Ihren Arbeitsalltag einbringen.
  • Sie haben etwas über die heilsamen Wirkungen der Achtsamkeitspraxis gehört oder gelesen und möchten von erfahrenen Achtsamkeits-Lehrern lernen, sich die Kraft der Achtsamkeit selbst zu erschließen.

Achtsamkeits-Jahrestraining

Achtsamkeits-Training auf wissenschaftlicher Basis

Mittlerweile gibt es eine unüberschaubare Zahl an wissenschaftlichen Untersuchungen die die heilsamen Wirkungen eines systematischen Achtsamkeitstrainings bestätigen:

  • Sich durch Introspektion besser verstehen lernen
  • Den eigenen Weg finden und ihm zielgerichteter folgen
  • In Beziehungen präsenter sein
  • Geistige Leistungsfähigkeit präzisieren und erhöhen
  • Gesteigerte Kreativität
  • Weniger Leid durch körperliches und emotionales Unbehagen erfahren
  • Erhöhte Widerstandskraft gegen schädliche Verhaltensweisen
  • Intensiver fühlen; erfüllender leben

Der Nutzen dieses Trainings geht über das Ziel hinaus, die körperliche und geistige Gesundheit zu stärken. Sie lernen, die Kraft der Achtsamkeit zu nutzen, um sinnerfüllt und freudevoll zu leben und Ihr Glück nicht von äußeren Umständen abhängig zu machen.

Ablauf des Achtsamkeits-Jahrestrainings

Das Achtsamkeits-Jahrestraining besteht aus vier Seminar-Modulen, die einander ergänzen. Den größten Nutzen werden Sie aus dem Achtsamkeits-training ziehen, wenn Sie es vollständig und systematisch über den Zeitraum eines Jahres durchführen.

Sie können die vier Module jedoch auch als einzelne Seminare buchen, wenn die Inhalte Sie interessieren.

Die Wochenenden werden wir mit Muße gestalten und Achtsamkeit auf eine entspannte Weise in unsere Begegnungen und Verrichtungen einbringen. In einer kleinen Gruppe mit maximal 12 Teilnehmern machen wir Sie mit den formalen und informellen Achtsamkeitsübungen vertraut, praktizieren sie gemeinsam und vertiefen das Verständnis durch die Reflexion der Erfahrungen. Es wird Zeiten des regen Austausches geben und Zeiten, die in Schweigen und Stille verbracht werden.

In jedem Seminar-Modul gibt es Themenschwerpunkte, mit denen Sie mittels Übungen, Meditationen, Einzel- und Gruppenarbeit und Kurzvorträgen vertraut gemacht werden. Im folgenden Seminar-Modul werden Erfahrungen ausgetauscht, um weitere Erkenntnisebenen zu erschließen, eventuelle Fragen beantwortet, die Motivation erfrischt und wir schreiten im Prozess des Entwickelns von Achtsamkeit weiter voran.

Die Wurzeln dieses Trainings liegen in der buddhistischen Tradition und sie werden auf eine weltanschauungsfreie Weise vermittelt.

Kommunikation achtsam gestalten

Dieses achtsamkeitsbasierte Training ist in verschiedener Hinsicht besonders. Zum einen gibt es keine klassische Vorstellungsrunde und auch keinen „Verbalexibitionismus“. Jeder bestimmt selbst, wie viel er von sich erzählen möchte.

Wir praktizieren achtsame Kommunikation, das heißt, die Art des Austausches untereinander ist ruhig und essenziell. Wir verzichten auf jede Form von „Storytelling“. Das heißt, wir tauschen uns über unsere Erfahrungen mit der Achtsamkeitspraxis aus, erzählen uns aber keine Lebensgeschichten. Das wahrt Diskretion und macht unseren Austausch gleichzeitig zugewandt, intensiv und wertvoll. So nutzen unsere gemeinsame Zeit auf die bestmögliche Weise.

Übungen für die Achtsamkeit im Alltag

Für die Zeiten zwischen den Präsenz-Wochenenden erhalten Sie Anleitungen für die Achtsamkeits-Übungen in Form von Skripten und Audio-Dateien, die das Praktizieren unterstützen. Um einen möglichst großen Nutzen aus dem Achtsamkeits-Training zu ziehen, empfehlen wir täglich zu üben. Wir untersützen Sie darin, die Übungspraxis Ihren persönlichen Bedürfnissen und Möglichkeiten anzupassen. Für Fragen, die zwischen den Seminar-Modulen auftauchen, sind Doris Kirch und Ishtar Kosanke als Ansprechpartner für Sie da.

Trainer des Achtsamkeits-Jahrestrainings

Bei uns sind Sie in kompetenten Händen, denn wir sind seit über zwanzig Jahren auf Achtsamkeit und Stressbewältigung spezialisiert:

Doris Kirch: Achtsamkeitslehrerin, MBSR-Lehrerin (University of Massachusetts, Medical School, Center for Mindfulness, USA), MBSR-Ausbilderin, 30-jährige buddhistische Zen-/Vipassana-Praxis (Achtsamkeit, Meditation, buddhistische Psychologie, Bewusstseins-Bildung), Autorin mehrerer Sachbücher.

Ishtar Heidemarie Kosanke

Ishtar Kosanke, Co-Trainerin

Co-Trainerin des Achtsamkeits-Jahrestrainings ist
Ishtar Kosanke. Sie ist Pädagogin und seit fast fünfzehn Jahren als Kursleiterin und als leitende Dozentin in unserer Fachausbildung Stressbewältigung und Achtsamkeit tätig.

Unsere langjährige Erfahrung und Spezialisierung auf Achtsamkeit in Anwendung und Lehre ist Ihre Sicherheit, sich nicht in einem „McMindfulness“-Achtsamkeits-Training wiederzufinden.

Wir freuen uns darauf, unser Wissen und unsere Erfahrungen mit Ihnen teilen dürfen. Seien Sie nicht verwundert, wenn wir Ihnen dabei auf Augenhöhe begegnen. Auch wenn wir geübter im Umgang mit der Achtsamkeitspraxis sind, stehen wir nicht über den Herausforderungen, die das Menschsein mit sich bringt; wir teilen alle die gleichen menschlichen Erfahrungen.

Schrittweise Achtsamkeit erlernen und vertiefen

Seminar 1 – Zur Besinnung kommen
  • Mit Achtsamkeit vertraut werden
  • Zeitgemäßer Lebensstil: Achtsamkeit in den Alltag bringen
  • Sich besser kennenlernen: Das Abenteuer der achtsamen Selbsterforschung
  • Eine freundschaftlichere Beziehung zu sich selbst entwickeln
  • Achtsamkeit in zwischenmenschliche Beziehungen bringen
Seminar 2 – Verbindung von Körper und Geist vertiefen
  • Unbewusste Wahrnehmungsmuster erkennen
  • Aktion statt Reaktion:
    Automatisches Handeln in selbstbestimmtes Handeln transformieren
  • Die eigenen Grenzen erforschen
  • Den Körper zum Verbündeten machen und seine Botschaften verstehen
  • Mit Schmerzen umgehen, Heilungsprozesse fördern
Seminar 3 – Schwierigkeiten mit Achtsamkeit begegnen
  • Stress verstehen und vermindern durch Achtsamkeit
  • Achtsames Umgehen mit schwierigen Gefühlen und quälenden Gedanken
  • Achtsamkeits-Meditation bei Angst und Stress
  • Die Kraft der Akzeptanz erschließen
  • Gelassenheit auch angesichts von herausfordernden Umständen entwickeln
Seminar 4 – Die Weisheit des Herzens entwickeln
  • Gut für sich sorgen; Selbstfürsorge als Ressource
  • Sinnlichkeit wiederentdecken
  • Die Kraft von Seinlassen, Güte und Dankbarkeit erfahren
  • Selbstmitgefühl und Gleichmut entwickeln
  • Der Heilung schmerzhafter Erfahrungen Raum geben
  • Die Praxis lebendig halten

Formales

Umfang
4 Wochenenden
(Fr., 17 Uhr bis So. nach dem Mittagessen, 14 Uhr)

Kosten
420 € je Seminar bei Einzelbuchung
1.440 € bei Gesamtbuchung bei Zahlung in 4 Raten
1.300 € bei Gesamtbuchung bei Zahlung in einer Summe bei Anmeldung
Preise inklusive 19 % USt.
Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht im Preis enthalten.

Seminarort
Die Gruppe wohnt geschlossen im Seminarhaus Hof Oberlethe
Infos zum Seminarhaus Oberlethe

Mitzubringen
Bequeme Kleidung (auch wetterfest), Hausschuhe oder dicke Socken, Schreibzeug, eigenes Meditationsequipment (falls gewünscht; im Seminarhaus ist alles vorhanden).

Termine 2018
Seminar-Modul 1 : 12.01. – 14.01.2018
Seminar-Modul 2 : 20.04. – 22.04.2018
Seminar-Modul 3 : 24.08. – 26.08.2018
Seminar-Modul 4 : 30.11. – 02.12.2018

Wie geht’s weiter?

Wenn Sie bereits an dieser Stelle überzeugt und begeistert sind, können Sie sich gleich hier anmelden. Falls Ihnen noch etwas unklar ist, Sie Fragen haben – oder einfach nur das Gespräch mit einer der Leiterinnen unseres Achtsamkeits-Jahrestrainings suchen, dann rufen Sie uns doch einfach an:
0049 (0)441 – 408 41 17.

Willkommen in unserer Welt, der Welt der Achtsamkeit.
Wir freuen uns darauf, Sie damit vertraut zu machen.

Buchung

Achtsamkeits-Jahrestraining 2018

Buchbar als gesamtes Training oder als einzelne Seminar-Module

Achtsamkeits-Jahrestraining 2018
Preis: 1.300,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. versandkostenfrei)
Bezahlung

Gemeinsam übt es
sich leichter…

Achtsamkeitsseminare des DFME
Achtsamkeitsseminare buchen

Details

Start:
12. Januar 2018
End:
2. Dezember 2018