Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Achtsamkeitstag

6. Mai 2017

99 €
Achtsamkeitstag - Achtsamkeitspraxis vertiefen

Möchten Sie Ihre Achtsamkeitspraxis vertiefen – oder die Achtsamkeitspraxis überhaupt kennenlernen? Dieser Tag, der überwiegend in Stille abgehalten wird, dient der Vertiefung der Achtsamkeitspraxis, wenn Sie schon einmal einen MBSR-Kurs oder ein achtsamkeitsbasiertes Seminar besucht haben. Sollten Sie noch keine Vorerfahrungen haben, sind Sie ebenfalls gut aufgehoben, denn dann bietet dieser Tag Ihnen die Möglichkeit zu erfahren, wie Achtsamkeit praktiziert wird und wie ‚achtsam sein‘ sich anfühlt.

Auszeit. Einen Tag lang.
Die eigene Gegenwart aushalten.
Mit sich selbst in Kontakt kommen.
In die Stille der eigenen Mitte eintauchen.
Dem Herzen lauschen.
Herausfinden, was wirklich wichtig ist.

Erfahren Sie hier mehr über Achtsamkeit…

Wir lassen an diesem Tag das alltägliche Geraffel hinter uns und praktizieren alle Achtsamkeitsübungen des MBSR-Programms (Mindfulness-Based Stress Reduction = Stressbewältigung durch Achtsamkeit): Achtsames Gewahrsein im Sitzen, Liegen, Stehen, Gehen, in Bewegung und beim gemeinsamen Essen.
Die selbstgewählte Stille, die wir dabei einhalten, bewahrt uns davor, unsere inneren Erfahrungen zu zerreden. Jenseits von üblichen reaktiven Verhaltensmustern und Gedankenschleifen, können wir bei uns selbst ankommen und unser Bewusstsein ruhig und klar werden lassen.

„Wenn du dein Leben so erfüllt und glücklich leben möchtest
wie es geht, dann sei dort, wo es stattfindet: Im Hier und Jetzt.“
Doris Kirch

Schweigen: Erholsame Auszeit für den Geist

Der Achtsamkeitstag findet überwiegend im Schweigen statt. Vor dem Abendessen heben wir das Schweigen auf und es gibt die Möglichkeit, sich über die Erfahrungen des Tages austauschen. Jeder hat die Freiheit sich zu entscheiden, ob er dazu etwas mit den anderen teilen möchte oder nicht.

Verpflegung

Wir werden an diesem Tag im Seminarhaus liebevoll verwöhnt und müssen uns um nichts kümmern: Es gibt ein leckeres vegetarisches Mittags- und Abendbuffet; nachmittags Tee/Kaffee und Kuchen. Für zwischendurch stehen Tee, Kaffee, Kekse und Obst zur Verfügung.


Ergänzende Information

Zielgruppe
Personen, die bereits einen MBSR-Kurs oder ein achtsamkeitsbasiertes Seminar durchgeführt haben und ihre Praxis lebendig halten wollen.
Personen, die noch keine Vorerfahrungen haben und MBSR bzw. die Achtsamkeitspraxis kennenlernen möchten.

Voraussetzungen
Körperliche und geistige Gesundheit

Seminarleitung
Doris Kirch,  Achtsamkeitslehrerin, MBSR-Lehrerin (University of Massachusetts, Medical School, Center for Mindfulness, USA), MBSR-Ausbilderin, Zen- und Achtsamkeitspraxis seit 1985. 

Kosten (Achtsamkeitstag)
99 €  (inkl. MWSt.)

Kosten (Verpflegung)
Für die Verpflegung berechnen unsere Seminarhäuser eine Pauschale, die auch dann zu entrichten ist, wenn an den Mahlzeiten nicht oder nur teilweise teilgenommen wird.
Die Teilnehmer rechnen diese Kosten direkt vor Ort in bar mit dem Seminarhaus ab.
Verpflegungspauschale Seminarhaus Lichtblick: 40 €
Verpflegungspauschale Hof Oberlethe: 37 €
Verpflegungspauschale Kunze-Hof: 53 €
Infos zum Seminarort

Uhrzeiten
Der Achtsamkeitstag beginnt um 9.30 Uhr
und endet nach dem gemeinsamen Abendessen um 19.00 Uhr.

Bitte mitbringen
Warme Socken oder Hausschuhe, bequeme und wetterfeste Kleidung. Meditationsequipment ist im Seminarhaus vorhanden. 


Buchung

Achtsamkeitstag

Achtsamkeitstag
Preis: 99,00 EUR
(inkl. 19% MwSt. versandkostenfrei)
Bitte Termin auswählen

Details

Date:
6. Mai 2017

Veranstaltungsort

Seminarhotel Kunze-Hof
Deichstraße 16-18
Stadland-Seefeld, 26937 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
04734 / 928-0
Webseite:
www.kunze-hof.de

Veranstalter

DFME – Fachzentrum für Achtsamkeit
Telefon:
0049 441 4084117
Webseite:
www.dfme-achtsamkeit.de